BAWÜ - Aktuell

BAWÜ - Top Ten Live Ticker

  • 1.) "Zulässige Höchstgeschwindigkeit ist keine Verpflichtung" ... [more]
  • 2.) Beschlüsse der Innenministerkonferenz [more]
  • 3.) Bilanz ein Jahr nach Stuttgarter Krawallnacht [more]
  • 4.) Landesfuhrpark ist klimafreundlicher geworden [more]
  • 5.) Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar machen ... [more]
 
  • "Zulässige Höchstgeschwindigkeit ist keine Verpflichtung"
    Anlässlich des Tags der Verkehrssicherheit weist Verkehrsminister Hermann darauf hin, wie wichtig gegenseitige Rücksicht und Achtsamkeit im Straßenverkehr sind. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist keine Verpflichtung, eine angepasste Geschwindigkeit ist oberste Regel.

  • Beschlüsse der Innenministerkonferenz
    Die diesjährige Frühjahrs-Innenministerkonferenz hat zukunftsweisende Beschlüsse getroffen. Zentrale Themen waren die Bekämpfung des Antisemitismus, der Umgang mit Verschwörungsideologien und die Lehren aus dem Management der Corona-Pandemie.

  • Bilanz ein Jahr nach Stuttgarter Krawallnacht
    Eine Bilanz der Aufarbeitung der Vorfälle durch Polizei und Justiz ein Jahr nach den Ausschreitungen in der Nacht vom 20. auf den 21. Juni 2020 in Stuttgart zeigt, dass der Rechtsstaat in Baden-Württemberg funktioniert. Darüber hinaus wurde ein Bündel präventiver Maßnahmen beschlossen.

  • Landesfuhrpark ist klimafreundlicher geworden
    Die Dienstwagenflotte des Landes stößt deutlich weniger schädliche Abgase aus. Der CO2-Ausstoß pro Kilometer konnte um 36 Prozent gegenüber dem Jahr 2011 verringert werden. Verkehrsminister Hermann kündigte an den Ausstoß in den kommenden Jahren konsequent weiter zu senken.

  • Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar machen
    Das Land hat einen neuen Feedbackbogen vorgestellt, der die Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar macht. So wird es Lehrkräften leichter gemacht, den eigenen Unterricht schrittweise weiterzuentwickeln.

  • Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg
    Am Donnerstag gab es in Baden-Württemberg weitere 181 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus und 9 weitere COVID-19-Todesfälle. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt bei 15,6. 

  • Land fördert Parkhäuser mit Ladeinfrastruktur für Elektromobilität
    Das Land fördert mit vier Millionen Euro die Entstehung von sogenannten E-Quartiershubs. Diese Parkhäuser mit guter Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sind Vorreiter für E-Mobilität. Bis zum 15. September können interessierte Unternehmen einen Antrag stellen.

  • Stakeholderdialog Nachhaltige Digitalisierung am 16. Juli
    Am 16. Juli 2021 findet der nächste Stakeholderdialog Nachhaltige Digitalisierung statt. Der Fokus des Stakeholderdialogs soll auf der gesellschaftlichen Transformation liegen, den der digitale Wandel angestoßen hat.

  • Ausschreitungen in Berlin aufs Schärfste verurteilt
    Die Innenministerkonferenz der Länder unter Vorsitz von Innenminister Thomas Strobl hat die Ausschreitungen in Berlin aufs Schärfste verurteilt. Polizistinnen und Polizistinnen stehen für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung. Wer sie angreift, greift die Gesellschaft als Ganzes an.

  • Lockerung der Maskenpflicht an den Schulen
    Ab dem 21. Juni entfällt in Stadt- und Landkreisen mit einer 7-Tage Inzidenz unter 50 die Maskenpflicht an Schulen im Freien. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 35 und zwei Wochen ohne Infektionsfall an der Schule entfällt die Maskenpflicht auch im Unterricht. Die Testpflicht bleibt jedoch bestehen.